Ökologisches & nachhaltiges Bauen und Sanieren-Was verstehe ich darunter?
Ich habe mich darauf spezialisiert An- und Umbauten, und das Sanieren von Gebäuden so zu gestalten ,das wir zwar nach dem neusten Stand der Technik , aber auch Ökologisch & Nachhaltig Sanieren.
Dabei werden, wenn es möglich ist unnötige Transportwege vermieden.
Auch die Baustoffentsorgung wird vor Ort sortiert und so den Recycling Kreislauf zugeführt.
Bei den Baustoffen achte ich darauf, das wir nur Baustoffe verwenden, die ohne Chemie und anderen schädliche Stoffe hergestellt wurden sind.Dieses ist leider nicht in jedem Bereich möglich.
Bei uns werden nur Fenster & Türen aus Holz verbaut , da achten ich darauf ,das diese nur aus nachhaltigen Anbau stammen.
Auch die Dämmstoffe, Wandputz & Farben , Bodenbeläge, stammt aus Naturstoffen.
Dieses ist besonders für Allergiker wichtig.
Auch die Außendämmung sollte aus Mineralstoffen erstellt werden.Dabei verzichten wir völlig auf EPS.
Die Heizungsanlagen, die ÖL oder Gas als Brennstoff haben ,verzichten wir.
Es gibt heutzutage Anlagen die z.b. die Wärme aus der Erde benutzen ( Erdwärme Heizung )uvm.
Das Brauchwarmwasser & der Strom kommt daher von Kollektoren die auf dem Dach verbaut werden.
Dabei handelt es sich um PVT Anlagen.
Der dabei erzeugte Strom wird dabei in einem Speichermedium gespeichert, wenn dieser gefüllt ist fliest der Rest Strom in das Öffentliche Netz.
In der Nacht wird dann der Strom aus dem Speicher für die Energieversorgung des Hauses genutzt.
So läuft ihr Haus CO2 frei.
Bei weiteren Fragen können Sie mich gerne kontaktieren.